2016

Stimmen der Mitarbeitenden

Peter Ingold, Leiter Personal & Organisationsentwicklung

«Einer unserer Führungsgrundsätze lautet: Wir fordern und fördern.»



Die Wachstumsstrategie der WIR Bank bringt für das Unternehmen einige Herausforderungen mit sich. So sind zum Beispiel allein im Jahr 2016 gegen 80 neue Mitarbeitende zum Unternehmen gestossen. Neben Festangestellten haben wir auch von befristet angestellten Mitarbeitenden und externen Projektleitern profitieren können.

Zusammen mit den diversen Neuerungen, allen voran der Digitalisierung, hat dieses «neue Blut» eine grosse Wirkung auf die Unternehmenskultur und die Zusammenarbeit in unserer Bank. Und gerade solche Themen sind spannende und anspruchsvolle Aufgaben für die Abteilung Personal & Organisationsentwicklung.

Personalentwicklung

Einer unserer Führungsgrundsätze lautet: Wir fordern und fördern. Das heisst, dass wir als Organisation Wert darauf legen, unsere Mitarbeitenden am richtigen Ort einzusetzen. Damit wir das tun können, ist es wichtig, das Wissenskapital und die Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden und Vorgesetzten zu erkennen und die Stärken zu fördern. So leisten wir einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit unserer Bank.

Als Unternehmen haben wir mittlerweile eine Grösse erreicht, die es uns ermöglicht, Mitarbeitende innerhalb des Unternehmens vielseitig weiterzuentwickeln. Wir müssen in der Lage sein, Perspektiven innerhalb der Bank aufzuzeigen, um so motivierten Mitarbeitenden langfristig eine Zukunft bei uns zu ermöglichen und im Unternehmen zu halten.

Bei der Entwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungskräfte sind auch Aus- und Weiterbildungen ein wichtiger Punkt. Wir bieten Lehrstellen und Praktikumsplätze an und sorgen für einen aktuellen Ausbildungsstand bei unseren bestehenden Mitarbeitenden. Neben diversen individuellen Weiterbildungen liegt unser Fokus im Moment auf Verkaufsschulungen und der Zertifizierung unserer Kundenberater.

Change-Management: mit den Mitarbeitenden auf Augenhöhe

Äussere Einflüsse und interne Vorstellungen verändern die Anforderungen an uns alle.
Um die Veränderungsprozesse bei uns gezielt zu begleiten, setzen wir auf Beratung und Coaching von Vorgesetzten sowie auf Teamentwicklung.

Der schnelle Wandel verlangt von unseren langjährigen Mitarbeitenden eine hohe Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Wir sind gefordert, unsere Veränderungsprozesse so zu gestalten, dass wir auch künftig von der Erfahrung und dem Wissen unserer langjährigen Mitarbeitenden profitieren können. Gleichzeitig sind wir bereit, der jüngeren Generation ihren Platz zu geben. Wir müssen unsere Strukturen und Denkhaltungen so anpassen, dass wir alle gemeinsam auf unsere gesteckten Ziele hinarbeiten können.

All dies ist hochkomplex, denn unser Ziel ist es, sowohl den Kunden, den Bedürfnissen der Bank als auch der Mitarbeitenden gerecht zu werden. Aber: im Zentrum steht der Mensch, denn er ist es, der uns als Unternehmen ausmacht und unseren Erfolg langfristig sichert.




2016201720182019